Herzlich Willkommen

Wir Jungen Grünliberalen setzen uns konsequent für eine gesellschafts- und wirtschaftsliberale Politik ein. Gleichzeitig sind die wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit sowie ein starkes Umweltbewusstsein Voraussetzungen für alle unsere Handlungen. Wir reden heute mit für morgen und gestalten unsere Zukunft selber – werde auch Du Teil dieses Projekts! Wir sind Jung und brauchen die Zukunft – viel Spass auf unserer Homepage!

Beste Grüsse

Corina Liebi

Präsidentin Junge Grünliberale Bern

Wir denken heute schon an Morgen und wollen unsere Zukunft und die des Kantons Bern mitgestalten. Werde Mitglied und nimm teil an diesem spannenden Projekt!

Unsere Werte

Die Jungen Grünliberalen sind sowohl wirtschafts- als auch gesellschaftsliberal. Wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit sowie Umweltbewusstsein sind für uns Voraussetzung jeden Handelns. Wir wollen einen Kanton Bern, der an seinen Stärken festhält und an seinen Schwächen arbeitet – unter dieser Grundhaltung setzen wir uns für eine Vielzahl von politischen Themen ein.

ÉGALITÉ – Wir wollen einen Kanton, in dem Respekt, Solidarität, Eigenverantwortung und Gleichberechtigung gelebt werden. Ehe für Alle wie auch flexiblere Arbeitsmodelle sind für uns ein Muss.

SUCCÈS – Wir wollen einen Kanton, der seine Stärken erkennt und diese bewusst fördert. In diesem Rahmen setzen wir uns für eine liberale Wirtschaftspolitik, gesunden Wettbewerb und Unternehmertum ein.

PROGRÈS – Wir denken heute schon an morgen. Wir wollen einen Kanton Bern, der für die nächste Generation entscheidet und wagt, neue Wege zu gehen.

SOCIÉTÉ OUVERTE – Wir setzen uns für eine Chancenkultur ein. Darum fordern wir Chancengleichheit in den Schulen, denn Bildung macht stark, innovativ und integriert.

Stadtratswahlen Bern

Uns kann man wählen

Für uns ist es wichtig, dass die Stadt Bern ökonomisch und ökologisch Nachhaltig unterwegs ist. Es sollen alle Lebens- und Familienformen ermöglicht werden, wozu insbesondere die Gleichstellung zwischen den Geschlechtern zählt. Bern soll als Bundesstadt auch im Kampf gegen die Klimakrise eine Vorreiterrolle einnehmen, weshalb es unser Ziel ist, Bern durch Förderung von erneuerbaren Energien zu einer CO2-neutralen Stadt zu machen. In diesem Zusammenhang stehen auch zwei unserer Kernthemen – ein effizientes und gut ausgebautes ÖV- und Velonetz in der Stadt und der Agglomeration und ein entschiedener Kampf gegen Food-Waste. Gleichzeitig ist es und als Jungpartei wichtig, dass Bern auch ein abwechslungsreiches Nachtleben bieten kann, weshalb wir uns für eine Politik einsetzen, welche sich zum Ziel setzt Wohnräume und Freizeitaktivitäten miteinander zu vereinen. In diesem Zusammenhang ist uns auch das Kulturzentrum Reitschule als Integrationspunkt für viele Jugendliche wichtig, wobei wir jegliche Gewaltanwendung verurteilen und eine konsequente Verfolgung der Einzeltäter unterstützen.

Das sagen unsere Kandidierende

“Ich setze mich für eine liberale Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik und den Schutz unserer Umwelt ein. Meine Schwerpunkte sind dabei der Kampf gegen Food Waste und das Schaffen von besseren Bedingungen für Sexarbeitende in der Stadt Bern.”
Corina Liebi
“Ich möchte politische Anreize für ressourcenschonendes Verhalten schaffen. Es geht nicht nur um die zukünftigen Generationen, sondern auch um unsere Lebensgrundlage hier und jetzt.”
Tobias Buff
“Ich stehe für Nachhaltigkeit in allen drei Dimensionen: Ökologie, Wirtschaft und Gesellschaftlich-Sozial und setze mich für Akzeptanz und Toleranz ein.”
Romain Messerli
“Die Stadt Bern setzt sich zu wenig für ein attraktives Nachtleben ein, das müssen wir ändern!”
Cécile Frieden
“Ich setze mich ein für eine Gesellschaft ohne Diskriminierung und mit Freiraum für die Jungen.”
Alajdin Rexhepi
“Die Mittel der Digitalisierung sollen als Chance wahrgenommen werden und sinnvoll eingesetzt werden. Behördengänge sollen optimiert und unnötige Wartezeiten am Schalter minimiert werden.”
Michèle Ritter
“Wir müssen uns für einen attraktiven Wirtschaftsstandort Bern einsetzen!” 
Michel Friedli

Wir sind auch an der Universität Bern vertreten

Unser Vorstand

  • Corina Liebi
    Corina Liebi Präsidentin
  • Andreas Winkelmann
    Andreas Winkelmann Vizepräsident & politische Planung
  • Caroline Lehmann
    Caroline Lehmann Community Management
  • Marc Kirchhofer
    Marc Kirchhofer Community Management
  • Dyami Häfliger
    Dyami Häfliger Community Management
  • Lea Schmid
    Lea Schmid Kommunikation
  • Romain Messerli
    Romain Messerli Kommunikation

Kontakt

Präsidentin: Corina Liebi, 079 713 04 16

Vizepräsident: Andreas Winkelmann

Generelle Adresse: junge.be@grunliberale.ch

Spenden

Wir sind jung und brauchen das Geld – denn wir haben gute Ideen, viel Drive, aber wenig Kohle:

PC: 60-574362-4

IBAN: CH64 0900 0000 6057 4362 4

Vermerk: jglp

 

 

Unsere Statuten

follow us on

Kontakt

Unsere Mutterpartei

Grünliberale Kanton Bern

X