Leena Raass (20)Mühlethurnen

– Raassend schnell ins Bundeshaus –

 

Über mich

Name: Leena Raass

Jahrgang: 1999

Wohnort: Mühlethurnen

Beruf: Disponentin

Eine politisch interessierte Klasse hat mein Interesse an der Politik und einem Parteibeitritt geweckt. Heute fungiere ich im Studirat der Universität Bern als die Präsidentin der jglp Uni Bern. Ich setze mich für eine vernünftige Sachpolitik ein und mag Fakten statt Gefühlsduselein.

Meine Kernthemen sind Technologie (5G, Energieproduktion) und Gesundheit (Pro-Impfungen, Anti-Homöopathie). Im Bereich der Gesundheit werden aus meiner Sicht die Thematik um Krankenkassenprämien und Impfungen zu stark vernachlässigt. Zudem vernachlässigt die Politik auch den Verlust unserer Ökosysteme und Biodiversität.

Eine grünliberale Zukunft überzeugt durch eine grüne Politik und Wirtschaft und eine liberale Gesellschaft.

Smartspider Nationalratswahlen 2019

Fragen und Antworten mit Leena Raass

Q: Was würdest du als Nationalrätin verändern?

A: Homöopathie von den Krankenkassenleistungen streichen.

Q: Was sind aus deiner Sicht die 3 grössten Herausforderungen für die Schweiz?

A: Genug Energieerzeugung, Sicherung der AHV und souveräne Europapolitik

Q: Wie möchtest du die Welt verändern?

A: Zusammenarbeiten statt gegeneinander

Q: Was gefällt dir am Kanton Bern?

A: Bärner Platte

Q: Was gefällt dir nicht am Kanton Bern?

A: Fehlende Ausgangsmöglichkeiten

Q: Was gefällt dir an der Schweiz?

A: Zu vieles, um alles aufzulisten

Q: Was gefällt dir nicht an der Schweiz?

A: Steigende KK-Prämien

Q: Deine Hobbies?

A: Tanz, Schiessen, Netflix und mit Freunden gemeinsam mit dem Hund raus

Q: In welchen Vereinen bist du aktiv dabei?

A: Schützengesellschaft Mühlethurnen-Lohnstorf, Debattierclub Uni Bern

Q: Auf was bist du besonders stolz in deinem Leben?

A: Meine Maturität

Q: Was schaust du dir momentan auf Netflix an?

A: Stranger Things, Yu-Gi-Oh, The end of the fucking world, Black Mirror, Brooklyn Nine-Nine, The Society, House of Cards, Empire, The Big Bang Theory

Q: Welches Buch liegt momentan auf deinem Nachttisch?

A: Le petit prince, Frühling der Barbaren

Q: Was steht auf deiner Bucketlist?

A: Heissluftballonfahrt, das wär schön

Q: Dein Lebensmotto?

A: Wenn man etwas verändern will, muss man anpacken

Q: Der beste Ratschlag, den du je bekamst?

A: Weinen bringt nichts

Q: Eine historische Figur, welche dich beeindruckt?

A: Nikola Tesla

Q: Dein tollstes Erlebnis?

A: Schwierig zu sagen, es gibt viele schöne Erlebnisse und ich will keines abwerten.

Q: Deine Lieblingsband?

A: Motionless in White, Marilyn Manson, Yungblud, Queen

Q: Deine Lieblingsfarbe?

A: Magenta, Violett

Q: Dein Lieblingsschulfach?

A: Physik und Englisch

X