Christian Schneeberger (30)Ostermundigen

    – Nachhaltig in die Zukunft –

     

    Über mich

    Name: Christian Schneeberger

    Jahrgang: 1989

    Wohnort: Ostermundigen

    Beruf: Bauphysiker, Lehrbeauftragter Physik

    Ich setze mich für eine fortschrittliche und tolerante Gesellschaft ein und will Missverständnisse aufheben und die Zukunft mitgestalten. Zu meinen Kernthemen zählen die Energieversorgung, der Gebäudebau/-markt, die anbahnende Rentenkrise und die Bildung.

    Im Nationalrat möchte ich mich für mehr Sachpolitik und weniger Parteigeplänkel einsetzen und mich für bezahlbare Wohnungen und Mieten, sowie Jugendförderung durch Sport und Musik stark machen.

    Smartspider Nationalratswahlen 2019

    Fragen und Antworten mit Christian Schneeberger

    Q: Was sind aus deiner Sicht die 3 grössten Herausforderungen für die Schweiz?

    A: Veralterung der Bevölkerung, Technologien besser nutzen, Zusammenhalt von Stadt und Land

    Q: Was stört dich in unserer Gesellschaft?

    A: Internethetze, veraltete und verharmlosende Ansichten

    Q: Was gefällt dir am Kanton Bern?

    A: Vielseitig und geerdete Menschen, landschaftlich ein Juwel (ich entdecke immer wieder neue Schönheiten)

    Q: Was gefällt dir nicht am Kanton Bern?

    A: Falsche Vorstellungen von anderen Regionen in Bern

    Q: Was gefällt dir der Schweiz?

    A: Als Zentrum Europas vereint die Schweiz Sprachen und Kulturen und bleibt trotzdem einzigartig

    Q: Deine Hobbies?

    A: Velofahren, Jogging, Freunde treffen, Training leiten

    Q: In welchen Vereinen bist du aktiv dabei?

    A: Radclub als Leiter Kidsbike

    Q: Wo siehst du dich in 5 Jahren?

    A: In der Politik, als Fachmann und als Vater einer kleinen Familie

    Q: Auf das bin ich besonders stolz in meinem Leben?

    A: Junioren Schweizermeistertitel 2007

    Q: Welches Buch liegt momentan auf deinem Nachttisch?

    A: Kraftwerk Schweiz

    Q: Was steht auf deiner Bucketlist?

    A: Kitesurfen lernen

    Q: Deine Guilty Pleasure?

    A: Schokolade in Unmengen

    Q: Dein Lebensmotto?

    A: Bedenke alles, bereue nichts

    Q: Der beste Ratschlag, den du je bekamst?

    A: Es isch nid wichtig wasde machsch, es isch wichtig wiedes machsch

    Q: Dein Vorbild?

    A: Mein Vater

    Q: Eine historische Figur, welche dich beeindruckt?

    A: Galileo Galilei

    Q: Wie hättest du geheissen, wenn du als Frau geboren worden wärst?

    A: Jessica, so heisst meine Zwillingsschwester

    Q: Dein Lieblingsfilm?

    A: Matrix

    Q: Deine Lieblingsurlaubsdestination?

    A: SAC Hütten

    Q: Dein Lieblingssportler?

    A: Mathias Flückiger (Mountainbike)

    X