Caroline LehmannKommunikation

– Wir sind jung und brauchen die Zukunft –

 

Über mich

Name: Caroline Lehmann

Jahrgang: 1992

Wohnort: Biel/Bienne

Beruf: Betriebswirtschaftsstudentin

Ich kandidiere für den Nationalrat und setze mich in der Politik ein, weil ich aktiv die Zukunft der Schweiz verbessern will. Ich möchte, dass die Schweiz als gutes Vorbild vorangeht und setze mich für pragmatische Massnahmen zum Schutz der Umwelt & des Klimas sowie eine offene Gesellschaft ein.

Meine Kernthemen sind Gleichstellung, Pariser Klimaabkommen, Bildung, Start-Up Förderung (vor allem im Bereich Nachhaltigkeit) und eine grünliberale Zukunft ist für mich offen, liberal und nachhaltig.

Smartspider Nationalratswahlen 2019

Fragen und Antworten mit Caroline Lehmann

Q: Was sind aus deiner Sicht die 3 grössten Herausforderungen für die Schweiz?

A: Anpacken der Klimaziele (Paris Agreement), Fachkräftemangel verhindern, Diversität der Bevölkerung annehmen und davon profitieren

Q: Was stört dich in unserer Gesellschaft?

A: Defensive Haltung gegenüber «Neuem» oder «Anderem»

Q: Welche Themen werden in der Politik vernachlässigt?

A: Integration, Solidarität & Umwelt

Q: Was gefällt dir am Kanton Bern?

A: Diversität (Land & Stadt, Deutsche & Romands), Seeland

Q: Was gefällt dir an der Schweiz?

A: Unsere vier Nationalsprachen, die Natur, ausgebautes ÖV-Netz, duales Bildungssystem, direkte Demokratie

Q: Was gefällt dir nicht an der Schweiz?

A: Dass wir bei gesellschaftlichen Themen den Nachbarländern oft hinterherhinken, dass wir uns oft zu sehr vom Ausland abschotten möchten

Q: Deine Hobbies?

A: Apéro mit Freunden, Lesen im Café, Schwimmen, Kochen, To-Do Listen schreiben

Q: Als Kind wollte ich … werden?

A: Journalistin, Tierärztin, Bundesrätin, Architektin…

Q: Wo siehst du dich in 5 Jahren?

A: Erfolgreich Beruf & Politik vereinbarend

Q: Auf was bist du besonders stolz in deinem Leben?

A: Ich habe mit 10-Jahren mal einen Malwettbewerb von Ovo & dem Rapperswiler Kinderzoo gewonnen und ich war Jahrgangsbeste im Gymi.

Q: Welches Buch liegt momentan auf deinem Nachttisch?

A: Jede Woche ein Neues

Q: Was steht auf deiner Bucketlist?

A: Baden in den heissen Quellen Islands

Q: Dein Vorbild?

A: Jede berufstätige Mutter

Q: Eine historische Figur, welche dich beeindruckt?

A: Simone de Beauvoir

Q: Dein tollstes Erlebnis?

A: Töfflitrip durch Asien, Besuch der Frankfurter Buchmesse

Q: 3 Gegenstände, die dir wichtig sind?

A: Mein Laptop, mein Velo und ein gutes Buch

Q: Dein Lieblingssong?

A: La vie en rose – Édith Piaf, Don’t Look Back in Anger – Oasis

Q: Dein Lieblingsgetränk?

A: Café

Q: Deine Lieblingsmannschaft?

A: Ravenclaw Quidditch Team, Springfield Isotopes

X